LINKS
INPLAY
PUNKTE
NEWS
31. Dezember 1976 - 09. Januar 1977


Der Jahreswechsel wird sowohl in Hogwarts als auch bei den Zauberer- und Muggelfamilien zuhause gefeiert - und kaum ist der Kater von der Neujahrsnacht vertrieben, beginnt auch schon der nächste Schuljahresabschnitt, am Sonntag kehren alle Schüler zurück und der gewohnte Alltag kehrt ab Montag im Schloss ein.
Doch die friedliche Stille trügt, denn in den Schatten des Landes formiert sich eine neue, verhängnisvolle Macht, die nicht nur den Schüern, sondern dem gesamten Land gefährlich werden kann.

Auf welcher Seite stehst du?

Und wie viel bist Du bereit zu geben, um die Deinen zu schützen?

Hier entlang zu den Inplaynews.



 photo SlytherinMovieCrest_zps7b4f3d3c.png  photo GryffindorMovieCrest_zps5620f9d4.png
309 234
 photo HufflepuffMovieCrest_zps55b0dce0.png  photo RavenclawMovieCrest_zpsbb938e71.png
189 206

Stand: 04.10.2018


SISTERS
MAI 2018

Wir sind in den nächsten Zeitraum gesprungen.
Die Silvesterplotbereiche wurden freigeschaltet, außerdem gibt es einige News.

THE DARK LORD RISES

In diesem Zeitsprung beginnt nun auch der forenweite Plot um Lord Voldemort!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
.
 Betreff des Beitrags: Rollenspiel
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Nov 2013 17:52 
Administrator
Ich habe viele Gesichter; ihr könnt euch einfach vorstellen, ich sähe aus, wie euer Großvater, wenn ihr mögt.
Beedle der Barde
-
Mit Zitat antworten
Und was genau ist jetzt eigentlich ein Rollenspiel(RPG)?

In einem Rollenspiel schlüpft man - wie der Name schon sagt - in die Rolle einer anderen Figur, eines selbst erdachten oder vorgegebenen Charakters. Man agiert stellvertretend für ihn und gemäß seiner Wesenszüge. Die Handlungen sind meist auf andere Figuren bezogen, die man selbst nicht direkt beeinflussen kann.

Um es einfacher zu erklären: Jedes Kindergartenkind kennt die Regeln des sozialen Rollenspiels, wie es oft in der Puppenecke anzutreffen ist. Man verständigt sich darauf, wer die Rolle der Mutter und wer die des Kindes übernimmt. Dann agiert das Kind gemäß der Rolle, die es spielt; dabei setzt es all das Wissen ein, das es über die Rolle hat. Zum Beispiel imitiert es Handlungen, die es von seiner Mutter kennt (kochen), reagiert auf Handlungen anderer, wie es das von seiner Mutter kennt (Das Kind ist müde - die Mutter macht ihm eine warme Milch und bringt es ins Bett, wo sie eine Geschichte erzählt) und ahmt Wesenszüge nach (leicht ärgerlich, schimpft).

Deshalb ist es wichtig, möglichst viele Informationen über die eigene Figur zu kennen (Charaktereigenschaften, Angewohnheiten, Einstellung zu verschiedenen Themen usw.) um in ihre Rolle zu schlüpfen.


Ebenfalls in einem Rollenspiel benötigt wird ein Rahmen. Dieser liegt in Form einer zeitlichen Begrenzung, einer Geschichte(Storyline), aber vor allem eines Spielortes vor.
Die Rahmenbedingungen können z.B. anzeigen, welche Figuren denkbar sind. (In der realen Welt können also keine Zombies gespielt werden.)
Der Spielort zeigt an, wo die Figuren sich bewegen können. Alle Orte sind vorgegeben und können gemäß ihrer Eigenschaften genutzt werden. (Das Quidditchfeld wird anders genutzt, als der Schlafsaal) Dabei bewegt man sich - wie im richtigen Leben - von einem Ort zum anderen, indem man in den verschiedenen Themen(Threads) postet, was man an dem jeweiligen Ort macht. Wie bei einem Computerspiel, das nicht grafisch dargestellt wird sondern schriftlich - und das keine Grenzen kennt, außer die eigene Fantasie.


Oftmals ist es schwer, nur die eigene Figur zu bewegen, für sie zu handeln und ein Ziel zu verfolgen (Ende der Geschichte, Moral). Buchautoren haben es da einfacher: Sie können alle Nebenfiguren dazu benutzen, die Geschichte voran zu treiben und ein Ereignis herbeizuführen.
Das spannende am RPG jedoch ist, dass man nie genau weiß, was als nächstes kommt, weil man nicht weiß, wie die andere Figur reagieren wird. So entstehen überraschende Wendungen und lustige Situationen. Wichtige Handlungsstränge können allerdings auch im Voraus besprochen und geplant werden. Außerdem ist die Verständigung auf eine Ausgangssituation(Wo wird gespielt? Was ist das Thema?) wichtiger Bestandteil des Rollenspiels.

Im Thema Erweiterte Ortstrennung findest du weitere Erklärungen über das Spielsystem.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Gehostet von flatbooster.com