LINKS
INPLAY
PUNKTE
NEWS
31. Dezember 1976 - 09. Januar 1977


Der Jahreswechsel wird sowohl in Hogwarts als auch bei den Zauberer- und Muggelfamilien zuhause gefeiert - und kaum ist der Kater von der Neujahrsnacht vertrieben, beginnt auch schon der nächste Schuljahresabschnitt, am Sonntag kehren alle Schüler zurück und der gewohnte Alltag kehrt ab Montag im Schloss ein.
Doch die friedliche Stille trügt, denn in den Schatten des Landes formiert sich eine neue, verhängnisvolle Macht, die nicht nur den Schüern, sondern dem gesamten Land gefährlich werden kann.

Auf welcher Seite stehst du?

Und wie viel bist Du bereit zu geben, um die Deinen zu schützen?

Hier entlang zu den Inplaynews.



 photo SlytherinMovieCrest_zps7b4f3d3c.png  photo GryffindorMovieCrest_zps5620f9d4.png
218 169
 photo HufflepuffMovieCrest_zps55b0dce0.png  photo RavenclawMovieCrest_zpsbb938e71.png
093 130

Stand: 05.08.2018


SISTERS
MAI 2018

Wir sind in den nächsten Zeitraum gesprungen.
Die Silvesterplotbereiche wurden freigeschaltet, außerdem gibt es einige News.

THE DARK LORD RISES

In diesem Zeitsprung beginnt nun auch der forenweite Plot um Lord Voldemort!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
.
 Betreff des Beitrags: You were paid for this
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Sep 2018 14:27 
17&Slytherinprinzessin&7.Klasse


Am liebsten terrosiert diese Blondine ihre Mitmenschen- so zum Spaß. Mögen will sie so wirklich keiner, ihr launisches Divaverhalten ist Tagesprogramm.
Dabei muss man ihr zu gute Halten, dass sie da keinen Unterschied beim Blutstatus machen, für sie sind alle unter ihrer Würde.
Mit ihren 179cm gehört Askella nicht zu den kleinen Frauen, aber zu den schmalsten mit ihren gerademal 54kilo. Sie ist nicht sonderlich kurvig, aber zu stören scheint sie das nicht. Ihre Haare sind lichtblond und ihre Augenfarbe hellblau.
Lily
Mit Zitat antworten
You were paid for this

nicht ganz so freiwilliges Pairing


Auszug aus dem Harry Potter Wiki:

Zitat:
Der pockennarbige Augustus Rookwood[1] hat Lord Voldemort schon während seiner ersten Schreckensherrschaft als Todesser gedient. Damals konnte er für Voldemort unentdeckt im Zaubereiministerium spionieren, wo er in der Mysteriumsabteilung beschäftigt war. Seine angesehene gesellschaftliche Stellung und sein Einfluss innerhalb des Ministeriums machten es ihm auch leicht, andere Informationsquellen abzuschöpfen. Ihm lieferte so auch der Sohn eines alten Freundes, der nichts ahnende berühmte Quidditchspieler Ludo Bagman einige der für Voldemort nützlichen Auskünfte. Im Gegenzug für Ludos vertrauensselige Geschwätzigkeit ebnete Rookwood ihm den Weg für eine künftige berufliche Karriere im Zaubereiministerium.


Was hat das jetzt mit dem Gesuch zu tun? Ich wollte eine Geschichte um diesen Vorfall spinnen, Augustus Rookwood, reich und von guter Abstammung ist eine Weile mit Bagman befreundet, Ludovic´s Vater die einen guten Ruf haben.
Nun ist Rookwoods Sohn leider eine Enttäuschung für seine politischen Ambitionen geworden und wurde aus der Familie verbannt, also muss seine Tochter eben diesen Platz einnehmen. Aber man kennt das harte Pflaster der Politikwelt- eine Frau ganz alleine? Also muss eine gute Partie her, der guten Einfluss hat und sich gut neben seiner Tochter macht und sie etwas in Schach hält.
Da Rookwood ziemlich gut in Manipulation ist, kann er gut auf den ambitionierten jungen Mann einreden, dass er ihm bei seiner anstehenden Quidditchkarriere und natürlich danach auch eine gesicherte politische Aussicht helfen kann. Alles kein Problem, denn er hat wertvolle Kontakte und natürlich Geld. Es fängt mit kleinen Gefallen für seine Tochter an, bis Ludovic es gar nicht merkt, da steckt er schon halb in einer Verlobung fest. Nun muss er sich entscheiden ob er käuflich ist oder seinen Traum in einem internationalen Quidditchteam zu spielen aufgibt.

DER GESUCHTE
Ludo (Ludovic) Bagman
(Name ist fest, weil Buchcharakter, aber er könnte auch einen Zweitnamen haben)

17 Jahre//Hufflepuff eventuell? Avatarvorschlag: Richtung Luke Grimes, Thomas Hayes, Andrew Garfield oder Tom Holland
(Veto-Recht ist bei mir)


Ludovic ist ein beliebter Schüler, man könnte wenig schlechtes über ihn sagen. Vielleicht, dass er immer das Gute in seinem Gegenüber sieht oder alles glaubt was man ihm sagt. Er ist mutig und folgt seinem Bauchgefühl, auch wenn das nicht immer die richtige Entscheidung ist. Er ist mit einem Bruder aufgewachsen und hatte schon immer die Leidenschaft für Quidditch, auf dem Besen fühlt er sich wohl.
Generell scheint Sport sein Ding zu sein, obwohl er auch oft über politische Ambitionen nachdenkt. Er hat einen guten Draht zu Menschen, kann auf sie eingehen und vergibt meist zuviele dritte Chancen.
So viel gutes kann nicht es nicht geben? Natürlich gibt es nicht nur helle Seiten an Ludovic, er kann rasend werden, wenn er wütend ist, manchmal von jetzt auf gleich- oft verletzt er andere mit Worten ohne darüber nachgedacht zu haben, aber meist schafft er es das wieder gut zu machen.

Die Suchende
Askella Peregrine Rookwood

17 Jahre//Slytherin//Pyper America Smith oder Josefine Frida Pettersen eventuell


Man kann vieles über die junge Rookwood sagen, aber beliebt ist sie sicher nicht durch ihr freundliches Wesen. Askella hortet ihre Freunde um sich durch Macht und Angst. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm sagt man dazu. Sie ist ein mieses Miststück, das schon immer bekommen hat was sie wollte und es nicht einsieht dafür nett sein zu müssen. Die Reinblüterin ist launisch und zickig, eigentlich macht es ihr am meisten Spaß andere zu drangsalieren.
Nur bekommt ihre perfekte Fassade langsam Risse, nachdem ihr Zwillingsbruder Asterion von der Familie verstoßen wurde- weil er mit einem Muggelmädchen abhauen wollte. Seitdem wurde er aus Hogwarts geholt und lebt in Rookwoodmanor unter Arrest, sie dürfen nicht einmal Briefe wechseln.


Vergangenheit//Zukunft


Die beiden hatten notgedrungen schon Kontakt, Askella hat sicher schon ein paar Freunde von ihm gepiesakt und er weiss was für eine Zicke sie ist. Er hat ihr schon oft Konter gegeben, was ihr nicht so gepasst hat, denn generell tanzen die Leute nach ihrer Pfeife.
Eventuell kommt das ganze ins Rollen, als er sie merkt, dass er ihr schlecht geht. Er könnte sie in einem Moment erwischen, wo sie über einen Brief weint der nicht zuhause geöffnet wurde und da er ein guter Mensch ist, kann er nicht einmal so grausam sein.
Dass er damit seine Odyssee startet, weiss er noch nicht.

Ich würde mich aufjedenfall freuen wenn jemand Lust hätte dieses Drama auszuspielen : )

Soll das Gesuch ins CSB/SG gestellt werden?
[+] CSB und SG
Code:
<center>Auszug aus dem Harry Potter Wiki:

Zitat:
[quote]Der pockennarbige Augustus Rookwood[1] hat Lord Voldemort schon während seiner ersten Schreckensherrschaft als Todesser gedient. Damals konnte er für Voldemort unentdeckt im Zaubereiministerium spionieren, wo er in der Mysteriumsabteilung beschäftigt war. Seine angesehene gesellschaftliche Stellung und sein Einfluss innerhalb des Ministeriums machten es ihm auch leicht, andere Informationsquellen abzuschöpfen. Ihm lieferte so auch der Sohn eines alten Freundes, der nichts ahnende berühmte Quidditchspieler Ludo Bagman einige der für Voldemort nützlichen Auskünfte. Im Gegenzug für Ludos vertrauensselige Geschwätzigkeit ebnete Rookwood ihm den Weg für eine künftige berufliche Karriere im Zaubereiministerium.[/quote]


Was hat das jetzt mit dem Gesuch zu tun? Ich wollte eine Geschichte um diesen Vorfall spinnen, Augustus Rookwood, reich und von guter Abstammung ist eine Weile mit Bagman befreundet, Ludovic´s Vater die einen guten Ruf haben.
Nun ist Rookwoods Sohn leider eine Enttäuschung für seine politischen Ambitionen geworden und wurde aus der Familie verbannt, also muss seine Tochter eben diesen Platz einnehmen. Aber man kennt das harte Pflaster der Politikwelt- eine Frau ganz alleine? Also muss eine gute Partie her, der guten Einfluss hat und sich gut neben seiner Tochter macht und sie etwas in Schach hält.
Da Rookwood ziemlich gut in Manipulation ist, kann er gut auf den ambitionierten jungen Mann einreden, dass er ihm bei seiner anstehenden Quidditchkarriere und natürlich danach auch eine gesicherte politische Aussicht helfen kann. Alles kein Problem, denn er hat wertvolle Kontakte und natürlich Geld. Es fängt mit kleinen Gefallen für seine Tochter an, bis Ludovic es gar nicht merkt, da steckt er schon halb in einer Verlobung fest. Nun muss er sich entscheiden ob er käuflich ist oder seinen Traum in einem internationalen Quidditchteam zu spielen aufgibt.

[b][u][size=large]Der/Die Gesuchte[/size][/u][/b]
[size=small][i]»Ludo Bagman »17 Jahre »Hufflepuff/Ravenclaw »7.Jahrgang »Reinblut/Halbblut »Avatar: evt Luke Grimes, Tom Holland oder Andrew Garfield[/i][/size]

Ludovic ist ein beliebter Schüler, man könnte wenig schlechtes über ihn sagen. Vielleicht, dass er immer das Gute in seinem Gegenüber sieht oder alles glaubt was man ihm sagt. Er ist mutig und folgt seinem Bauchgefühl, auch wenn das nicht immer die richtige Entscheidung ist. Er ist mit einem Bruder aufgewachsen und hatte schon immer die Leidenschaft für Quidditch, auf dem Besen fühlt er sich wohl.
Generell scheint Sport sein Ding zu sein, obwohl er auch oft über politische Ambitionen nachdenkt. Er hat einen guten Draht zu Menschen, kann auf sie eingehen und vergibt meist zuviele dritte Chancen.
So viel gutes kann nicht es nicht geben? Natürlich gibt es nicht nur helle Seiten an Ludovic, er kann rasend werden, wenn er wütend ist, manchmal von jetzt auf gleich- oft verletzt er andere mit Worten ohne darüber nachgedacht zu haben, aber meist schafft er es das wieder gut zu machen.


[b][u][size=large]Der/Die Suchende[/size][/u][/b]
[size=small][i]»Askella Rookwood »17 Jahre »7.Jahrgang »Slytherin »Reinblut »Avatar: Pyper America Smith[/i][/size]

Man kann vieles über die junge Rookwood sagen, aber beliebt ist sie sicher nicht durch ihr freundliches Wesen. Askella hortet ihre Freunde um sich durch Macht und Angst. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm sagt man dazu. Sie ist ein mieses Miststück, das schon immer bekommen hat was sie wollte und es nicht einsieht dafür nett sein zu müssen. Die Reinblüterin ist launisch und zickig, eigentlich macht es ihr am meisten Spaß andere zu drangsalieren.
Nur bekommt ihre perfekte Fassade langsam Risse, nachdem ihr Zwillingsbruder Asterion von der Familie verstoßen wurde- weil er mit einem Muggelmädchen abhauen wollte. Seitdem wurde er aus Hogwarts geholt und lebt in Rookwoodmanor unter Arrest, sie dürfen nicht einmal Briefe wechseln.


[b][u][size=large]Die Beziehung[/size][/u][/b]
[size=small][i] »Liebespaar [/i][/size]
Die beiden hatten notgedrungen schon Kontakt, Askella hat sicher schon ein paar Freunde von ihm gepiesakt und er weiss was für eine Zicke sie ist. Er hat ihr schon oft Konter gegeben, was ihr nicht so gepasst hat, denn generell tanzen die Leute nach ihrer Pfeife.
Eventuell kommt das ganze ins Rollen, als er sie merkt, dass er ihr schlecht geht. Er könnte sie in einem Moment erwischen, wo sie über einen Brief weint der nicht zuhause geöffnet wurde und da er ein guter Mensch ist, kann er nicht einmal so grausam sein.
Dass er damit seine Odyssee startet, weiss er noch nicht.

Ich würde mich aufjedenfall freuen wenn jemand Lust hätte dieses Drama auszuspielen : )



SG | 13.09.


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Gehostet von flatbooster.com